Freitag, 18. Oktober 2013

Lilaner RVO - Was lange währt wird endlich gut!

Endlich kann ich meinen lilanen RVO zeigen. Ich durfte ihn zwei mal stricken, da er beim ersten mal eine schöne Glockenform hatte und ich aussah wie eine Matroschka. Also alles wieder bis unter die Arme aufribbeln und noch einmal von vorne. Hochmotiviert habe ich rekordgestrickt und das ist dabei herausgekommen. Damit der I-Cord sich noch etwas aushängt, habe ich den unteren Rand angefeuchtet. Daher das etwas dunklere lila.


Angeregt von dem schönen Buch "Die Farben des Nordens" habe ich mir im Internet dieses schöne Webband bestellt...

und gleich eingefädelt und festgenäht.

Ich freue mich schon sehr aufs Tragen.

Dann allen wieder ein sehr schönes Wochenende.

Lieben Gruß Grit





Samstag, 12. Oktober 2013

Stricktreffen und Herbstwochenende

Der Herbst ist nun endgültig da. Er lässt sich nicht mehr aufhalten. Wenn die Sonne scheint - was sie gerade nicht erkennbar tut - dann sieht es noch viel schöner und bunter aus. Aber auch so kann sich der Herbst zeigen lassen.

Im Frühling und Herbst sind die Blätter rot.

Im Sommer hat der Baum normale grüne Blätter.

Wenn jetzt noch die Sonne scheinen würde, sähen die Blätter noch viel farbenfroher aus. Ich liebe diese Jahreszeit sehr. Es riecht herrlich frisch und macht gute Laune.

Gestern war wieder unser Stricktreff. Zum ersten Mal war ich die Erste und saß nun gar lustig bei Kaffee, Kuchen und Strickzeug und wartete sehnsüchtig auf alle anderen Strickbegeisterten.

Was braucht Frau noch mehr?
Es war ein sehr schöner Nachmittag. Abends habe ich dann meine verschiedenen Projekte weitergearbeitet. Hier mal ein kleiner Eindruck meiner derzeitigen Arbeiten.

 Das wird ein Streifen-RVO-Pullover. Hier hatte ich mir von Fauveline Garn bestellt in "Dream White" und "Black Lagoon". Die Streifenfolge wird ganz individuell sein. Hier bin ich flexibel und mag keine stupide geradeaus Strickerei.
Ich mag es sehr immer mehrere Projekte liegen zu haben. Eigenartiger Weise werden sie auch fast alle zeitgleich fertig. Das aber nur mal so am Rande. Man ist ja bekanntlich nicht jeden Tag gleich gut drauf. Also brauche ich mal etwas anspruchsvoller oder einfach mal was simples. Außerdem schwirren mir so viele Ideen durch den Kopf, dass ich einfach zu wenig Zeit habe alles gleichzeitig umzusetzen. Also fange ich etwas an und springe dann zum nächsten Teil über. Mal habe ich Lust auf was dunkles, mal was buntes, mal was helles. Wie das Leben halt so ist.

So, dann werde ich jetzt erst einmal an meiner RVO-Jacke weiternadeln. Die Idee dieser Jacke entstammt vom Muster her aus dem Buch "Die Farben des Nordens". Ein sehr schönes und anregendes Buch. Wie ich es weiter stricken werde, weiß ich noch nicht. Hierzu habe ich mir das Buch "Omas Strickgeheimnisse" gekauft. Da sind so viele tolle, alte, interessante und schöne Muster drin. Und was das schönste daran ist, die Anleitungen werden erklärt in Reihen oder als Runden.





Dann habt alle noch ein schönes herbstliches Wochenende.
 

Sonntag, 6. Oktober 2013

Der Garten ist winterfest gemacht

Euch allen einen schönen Sonntag

Wir haben nun unseren Garten winterfest gemacht. Die Gartenzeit war in diesem Jahr sehr schön. Wir hatten es uns gegönnt einen Monat lang vom Garten aus auf Arbeit zu fahren und nachmittags wieder zurück zu kommen, um noch die schönen Sonnenmomente genießen zu können. 

Dabei ist das Stricken natürlich nicht zu kurz gekommen. Allerdings schöne Projekte habe ich angefangen, beendet, durchdacht, umgesetzt und vieles mehr. An Ideen fehlt es mir ja eh nicht. Nur die Zeit ist immer wieder viel zu knapp bemessen. 
Und schon geht die Sonne morgens so herrlich auf.

Einen klitzekleinen Ausschnitt aus meinen Projekten möchte ich euch sehr gern heute präsentieren.


Hier eine der fertigen Elfenarmstulpen, die ich gestrickt habe.

100 Farbspiele als Tunika verarbeitet.

Diese Anleitung ist von Junghans.

Wollreste habe ich hier schön verarbeiten können.
Dieses Dropsgarn Vivaldi wartete schon lange auf ein Projekt.

Von mir selbstgefärbte Wolle.

Ein Rest vom Merinogarn gleich als Babysocken verarbeitet.


Eine Häkelarbeit. Es hatte mich gepackt. Ich musste mal wieder häkeln.


Es gibt sicherlich noch viele andere Arbeiten zu zeigen. Schaut doch einfach mal bei mir vorbei auf Ravelry. Da bin ich etwas aktueller ;-))

Genießt alle noch das schöne Herbstwochenende. Ich werde meinen RVO erst einmal weiterstricken

Ganz lieben Gruß an alle Grit