Mittwoch, 27. August 2014

Mein Strickzimmer wird immer schöner

Vorgestern hat mich mein Mann überrascht mit dem Spruch: "Lass uns mal shoppen gehen!"

Ja, hat er wirklich gesagt und damit meinte er Möbel kaufen für mein Zimmer. Ich saß bisher immer nur auf der Couch und konnte meine Wolle nur dort ablegen. Auch wenn ich mir etwas zum trinken hinstellen wollte, ging das nicht. Nur auf dem Fensterbrett. Da ich auch ab und an nähe, wollte ich so gern einen Ecktisch haben, um dort meine Nähmaschine abzustellen und zu nähen.

Gestern nun waren wir im Möbelhaus und haben alles notwendige gekauft. Nun fehlt nur noch der Stuhl. Den hole ich mir dann aber selbst. Es gab keine passenden Angebote. Da schaue ich lieber selber noch einmal. 

Aber schaut, wie es nun bei mir aussieht.









Schön mit Tageslicht kann ich nun dort sitzen und arbeiten oder puzzeln. Da habe ich noch ein schönes zu liegen, was unbedingt angefangen werden möchte. Ich freue mich schon so sehr. 


Montag, 25. August 2014

Au weia, wie lange ist das her!

Hallo ihr Lieben, 

wie habe ich doch meinen Blog vernachlässigt. Asche auf mein Haupt. Der August ist auch schon wieder fast vorbei. Also werde ich mal schnell mein neustes Projekt, dass ich am Wochenende beendet habe hier zeigen.







Das ist meine gehäkelte Jacke aus der letzten Simply August/September 2014. Das Garn ist von Alize mit Farbverlauf. Als kleines Extra habe ich an den Ärmeln und an den vorderen Rändern noch Bänder eingezogen. Das macht die Jacke etwas stabiler. Sie ist gehäkelt mit einer 6er Nadel. 

Das Teil hat richtig Spaß gemacht und ging sehr schnell.

Für einen guten Bekannten, der bald Opa wird, habe ich eine Babydecke gestrickt. Aus dem restlichen Garn hatte ich noch schnell eine Babymütze gestrickt.




Die geht dann mit auf die Reise.

Ansonsten liegen leider noch einige Projekte auf meiner Couch und wollen beendet werden. Gerade gestern hatte ich meine Jacke mit Kapuze (sie liegt locker schon ein halbes Jahr) wieder rausgekramt und weitergestrickt. Dann sind noch Socken zu stricken, ein Knubbelchen, eine weitere Jacke zu stricken und eine zu häkeln, zwei Tücher sind angefangen. Was soll ich sagen, das kennt ihr ja bestimmt alle selber. Und dann kam heute auch noch ein großes Paket mit Wolle bei mir an. Au weia, ich weiß gar nicht wo ich sie verstauen soll. Meine Regale sind imme noch voll. Aber was soll Frau machen?

Ich wünsche euch auf jeden Fall einen sehr schönen Wochenstart, Arbeitsbeginn, Ferienende usw. Lasst euch nicht stressen und ihr lest wieder von mir. 

Lieben Gruß Grit