Sonntag, 6. September 2015

Ein kleiner Ausblick

Heute ist nun mein letzter Urlaubstag und es regnet. Genau richtig, um sich mal wieder an den PC zu setzen und die Blog zu aktualisieren. Menno, wie die Zeit vergeht. 

Dann dachte auch noch die kleine Hexe heute morgen, ach ich schieße mal. Nun bewege ich mich ganz langsam und vorsichtig und hoffe, dass der Schmerz bald vorbei geht. Mein Mann macht mir gleich eine Wärmflasche und dann lege ich mich ganz entspannt auf die Couch und werde noch ganz bequem etwas stricken.

Den Urlaub hatten wir für den 50igsten Geburtstag meines Mannes genommen. Nach der Feier sind wir dann noch ein paar Tage nach Lübeck gefahren.

So sah der Hinweg nach Lübeck aus. Wenig einladend!

Dafür wurden wir dann in Lübeck dafür entschädigt. Traumhaft schönes Wetter.

Diese tollen Kammzüge...



habe ich dann gleich einmal versponnen...

und aufgewickelt. Gebadet sind sie auch schon. 

Hier hatte ich ein Tuch angefangen. Momentan fehlt mir das pinke Garn.
Diesen Loop aus Bändchengarn habe ich gestrickt. Es wird die mittlere der drei linken Maschen zum Schluß fallen gelassen und dann auseinander gezogen. Ein tolles Teil.

Das ist eine ganz neue Untertasse vom Zauberball. Freue mich schon aufs Verstricken.

Socken für meinen Reikimeister.
Er hat sich sehr gefreut. Das Wetter lädt ja nun auch schon zum Tragen ein.

Diese Socken sind mal für mich.

Endlich habe ich die Knöpfe angenäht.
 Diese Jacke trägt sich ganz toll. Und ich fühle mich richtig wohl darin.


Aus dem Bewässerungssystem im Garten habe ich mit Bändchengarn diesen Korb gehäkelt. Er ist schön stabil. und sieht Klasse aus.

Bei diesem Wetter werde ich mich nun noch einmal an mein Spinnrad setzen. Mal sehen, ob das geht mit der Hexe. Alles schön langsam und viel Wärme, Liebe und Reiki.

Habt eine schöne Zeit und lieben Gruß von Grit